Suche
Suche Menü

Bingo-Projekt von Michael Hess

Der in London lebende deutsche Fotograf Michael Hess interessiert sich für soziale Gruppen. Nachdem er zwei Jahre lang die Hip-Hop-Szene in Großbritannien fotografiert hatte, besuchte er aus Neugier eine Bingo-Halle in Southampton. Vier Jahre und 60 Bingo-Hallen später erschien bei Dewi Lewis Publishing „Bingo & Social Club“ als Buch. Hier die gelungene Präsentation der Arbeit als Video:

3 Kommentare

  1. Das Buch ist ein photojournalistisches Meisterwerk. Hautnah und eindringlich und durchaus eine Inspiration für die eigene Arbeit.

    Vielen Dank für die Vorstellung.

Kommentare sind geschlossen.