Suche
Suche Menü

In 5 Schritten fit für Aufträge von Wunschkunden und höhere Honorare

und das bequem von Zuhause aus! Sind Sie gelegentlich unsicher, wie Sie neue Kunden finden und Ihre Leistungen kalkulieren und präsentieren sollen? Wollen Sie endlich die Kontrolle über Ihre Auftragslage übernehmen?

Bieten Sie immer noch ein breites Spektrum an fotografischen Arbeiten an, in der Hoffnung, das würde Ihre Chancen auf Jobs verbessern?
Die Wahrheit ist: Es verschlechtert Ihre Umsätze. Wenn Sie versuchen, alle anzusprechen, sprechen Sie niemanden wirklich an. Sie konkurrieren dann nur über den Preis. Wollen Sie 2019 ernsthaft der billigste Anbieter werden?

„Ja, aber der bekannte Fotograf xy macht das auch so!“ höre ich immer wieder. Die Strategie, den Gewohnheiten von Kollegen bedenkenlos zu folgen, führt vor allem in dieser Zeit des schnellen Wandels garantiert nicht zum Erfolg. In den letzten zwei, drei Jahren haben sich das generelle Kundenverhalten und die Erwartungen an Dienstleistungen deutlich verändert. Das sollte man berücksichtigen, wenn man sein Business erfolgreich betreiben möchte. Und ich kann Ihnen versichern, dass es mit ein paar Hilfestellungen und Einsichten gar nicht schwer ist, sich abzuheben und es besser zu machen.

Sind Sie bereit für den Erfolg als Fotograf 2019?

Bisher war es so, dass der Kunde dem Fotografen sagte, was er wollte. Heute wissen das die Auftraggeber häufig genug selbst nicht. Wenn Sie bisher die Unwissenheit der Kunden als Zumutung betrachtet haben: Sehen Sie es als Ihre Chance, mit Ihrer Kompetenz zu überzeugen. Ich motiviere Sie, in die Rolle als kompetenter Ansprechpartner hineinzuwachsen und gebe Ihnen Tools in die Hand, mit denen Sie Unsicherheiten eingrenzen.

Mit meinem neuen Coaching-Kurs legen Sie in 5 Wochen die Basis für Ihren Erfolg als Fotograf in den nächsten Monaten und Jahren, speziell wenn

  • Sie jetzt noch mit Tagessätzen von um die tausend Euro kalkulieren;
  • Sie vom Privatkundengeschäft in das mit Geschäftskunden wechseln möchten;
  • Sie Seiteneinsteiger sind;
  • Sie mit Ihrem Fotobusiness aufs nächste Level wollen.

Erstmals am Donnerstag, den 07.02.2019, dann immer freitags, ging es um Ihre Positionierung sowie um Kundengewinnung, Preisgestaltung und Angebote. Ihr wichtigstes Material sind die von mir neu entwickelten Checklisten und Fragebögen. Außerdem gibt es Videos, in denen ich das jeweilige Thema ausführlich erläutere. Sollten Sie dazu allgemeine Fragen haben, beantworte ich diese aktuell während des Kurses, so dass alle Teilnehmer davon profitieren.
Bonus: OnTop bekommen Sie ein 1:1 Coaching mit mir online. Das gibt Ihnen Gelegenheit, diskret meinen fachlichen Rat auf der Basis Ihrer persönlichen/privaten Situation einzuholen.

Dieser Erfolgs-Coaching-Kurs ist maßgeschneidert auf die neuralgischen Punkte Kundengewinnung, Preisgestaltung und Angebotserstellung. Es wird Ihnen mehr bringen als es kostet. Nicht, weil ich so tolle Videos habe, sondern weil SIE sich entscheiden, unter fachlicher Anleitung konzentriert Ihr Business zu optimieren.
Um es Ihnen leicht zu machen: Sie investieren für ein 5-Wochen-Programm nicht mehr als einen Fotografen-Tagessatz! Ein Investment, das Sie schon mit einem neuen Auftrag wieder heraus haben. Nach Kursbeginn gewähre ich ein 14tägiges Rücktrittsrecht. (Von der Rückerstattung ausgenommen sind anteilig eventuell bereits beanspruchte 1:1 Coachinggespräche.) Das Material steht Ihnen nach Ende des Kurses weiter zur Verfügung. Sie können sich also Zeit nehmen. Nur die Coachinggespräche mit mir sollten Sie innerhalb der fünf Wochen führen.

Tragen Sie sich hier ein, um über den Start des nächsten Kurses benachrichtigt zu werden und bevorzugt einen der limitierten Plätze zu bekommen.

Die 5 Wochen im Überblick

Modul 1: Optionen erkennen
Aus den vielen Gesprächen mit Klienten weiß ich: Es gibt immer Potenzial, das einem selbst nicht bewusst ist. Mit meinen Fragen möchte ich Ihnen helfen, tiefer zu graben, was Ihre Talente und Ressourcen angeht. Sie formulieren zudem Ihre Ziele.

Modul 2: Fokus finden
Meine Unterscheidung zwischen Profil, Strategie und Nische hilft Ihnen beim Prozess der Positionierung. Lernen Sie unterschiedliche Kundengruppen kennen und entdecken Sie Ihre Lieblingskunden.

Modul 3: Preise erhöhen
Mit umfangreichem Material, vor allem Erklärvideos, geht es darum, Ihre bisherige Preisstrategie zu optimieren oder ganz neu auszurichten. Spoiler: Die Kunden entscheiden sich in erster Linie für den Wert der Leistung. Lernen Sie, diesen herauszustellen.

Modul 4: Kunden gewinnen
Mithilfe von Checklisten legen Sie sich Infos über Kunden an, für die Sie gerne arbeiten würden. Wie machen Sie diese auf sich aufmerksam, ohne dass es Ihnen peinlich ist? Wie verwandeln Sie Interessenten auf Ihrer Website in Kunden? Als Extra gibt es eine Checkliste für Auftraggeber: Was Sie wissen sollten, wenn Sie zum ersten persönlichen Meeting fahren.

Modul 5: Aufträge bekommen
Wie schreiben Sie Angebote, die ankommen (statt solche, die den Kunden überfordern oder fassungslos machen)? Wie verhalten Sie sich schlau in Preisverhandlungen? Was Sie im Hinterkopf behalten sollten, falls Sie direkt mit dem Einkauf sprechen. Weiter gibt es Informationen zum Bereich Auftragsabschluss. Zudem: Eine hilfreiche Checkliste für das PPM oder Briefing.

Tragen Sie sich bei Interesse ein, um bevorzugt einen der wenigen Plätze im nächsten Kurs angeboten zu bekommen.  

nach oben scrollen